5.4.17

Frühlingserwachen am MeMadeMittwoch am 5.4.2017

Wenn ich schon kaum zum Bloggen komme, so möchte ich doch wenigstens wieder öfter beim MeMadeMittwoch dabei sein. Und mal auf jeden Fall an den schönen Mottotagen!
Heute geht es um das Thema Frühlingserwachen. 



Mein Kleid hat schon zwei Tragetage hinter sich und knittert ein bisschen, ihr entschuldigt.
 Es handelt sich um ein weiteres Lora von La Maison Victor. Mein erstes mag ich sehr gerne und beim Anblick dieses petrolblauen Romanits hat sich sofort der Wunsch nach einem weiteren bei mir eingestellt. 


Das Nähen ging flott und problemlos von der Hand. Heute nochmal mit langen Leggings und Stiefeletten, gestern war ich ohne Strümpfe in Sandalen unterwegs. Aber im Dienst gibt es eine Klimaanlage, die macht was sie will, da bin ich lieber leicht zu warm angezogen. 


Bei uns ist der Frühling schon seit zwei Wochen erwacht, mittlerweile blüht der Kirschbaum. Er ist auch auf dem Foto, aber leider hab ich ihn nicht richtig mit der Kamera einfangen können, Lichtverhältnisse und so. Er ist aber auch noch nicht so groß und macht nicht viel her, trotzdem freue ich mich jedes Jahr sehr auf seine Blüte und hoffe, ein paar Kirschen bleiben dran, bis sie reif sind.
Überhaupt freue ich mich diesen Frühling mehr auf alles was blüht und spriesst, dies war der erste Winter mit Bienen für mich und ich beobachte sehr neugierig was sie wann anfliegen können und wie sich die Völker entwickeln. Ich bin reichlich entzückt, daß sie schon einige Wochen ziemlich aktiv sind, seit zwei Wochen tragen sie ein und auf das im Bild zu sehende Volk habe ich heute die dritte Etage für Honig drauf gestellt, die Waben in der untersten wiegen schon richtig was, große Freude!
Die Kirsche ist eine der ersten wichtigen Trachten im Jahr, ich bin mir nicht sicher ob sie die dieses Jahr so gut annehmen (da ich keinen Vergleich habe), es ist nämlich seit Wochen schon wieder sehr trocken und ich sehe kaum Bienen in den Blüten. So schön das viele Sonnenwetter ist, es müsste viel mehr regnen! 

Kommentare:

  1. Liebe Katharina, bei mir im Garten hat heute ein Apfelbaum seine Blüten aufgemacht, und ich habe etliche Bienen daran gesehen! Manche sind Wildbienen, so wie sie aussehen (haben bei mir im Garten auch ein komfortables Insektenhotel), viele aber auch Kulturbienen. Alle waren sehr beschäftigt, ich könnte da stundenlang zuschauen!
    Ach ja, das Kleid ist natürlich auch sehr schön...hätte ich fast vergessen :-))
    Liebe grüße, Deine Tante

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hier ist es auch so trocken, dass man Insekten und Vögeln Wasser hinstellen muss und es heute den ersten Waldbrand gab.
    Der Kleiderschnitt und die Farbe stehen dir richtig gut. Vielleicht sollte ich mir das Heft doch noch irgendwo besorgen?!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen