22.11.12

Weihnachtskleid Sew-Along 2012 - Wer macht mit?


Logo zum Mitnehmen!

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

ist Euch auch das letztjährige Weihnachtskleid-Sew-Along noch so gut im Gedächtnis? Ich verrate Euch was: Auch dieses Jahr naht Weihnachten mit großen Schritten, es ist sogar schon November! Zeit, noch schnell einen neuen Sew-Along zu starten, schliesslich wollen wir ja nicht mit dem ollen Last-Year-Kleid unterm Baum hocken. Cat hatte dieses Jahr mit Mänteln und Berlin-Treffen schon reichlich zu tun und ist ganz angetan von meiner Idee, mich der Weihnachtskleider dieses Jahr noch anzunehmen. Sie bot mir an, die bereits für den 23.12. geplante Weihnachtskleidparade im MeMadeMittwoch-Blog für das Sew-Along-Finale zu nutzen, ich freu mich!

Mit Frau Siebenhundertsachen habe ich auch gesprochen, von ihr kam der Vorschlag, daß der Sew-Along ganz deutlich auch für andere Outfits wie Kleider ausgesprochen werden soll. Wer also lieber im festlichen Hosenanzug oder mit der Glitzertunika über der Jeans feiert, es ist selbstverständlich alles willkommen! Lediglich die Wortschöpfung Weihnachts-Outfits habe ich zugunsten von den schon bekannten Weihnachtskleidern jetzt mal beiseite gelassen.

Na, wie sieht es bei Euch aus, wer hat noch Lust?

Den Terminplan habe ich mir so vorgestellt:

25.11.2012
Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-Sammlung
Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.
Hier würde ich mich explizit über viele Vorschläge in Form von Links freuen, ich finde diesen Teil bei den Sew-Alongs immer am spannendsten und viele ändern hier ja noch ihr Vorhaben aufgrund der tollen Ideen aus den anderen Blogs. 
Wer Links zu Schnitten präsentiert, könnte darauf achten, daß man möglichst zeitnah dran kommt, z.B.über einen Download.

2.12.2012
Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 2: Jetzt gehts los!
Ich hab schon angefangen, es wird toll! / Meine Stoffe kommen hoffentlich morgen... / Ich habe mich für diesen Schnitt entschieden, schaut mal. / Ich glaub der Schnitt passt mir doch nicht, oder was meint ihr?

9.12.2012
Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 3: Ich nähe, also bin ich.
Es wird, Geduld, es wird... / Ich bin fast fertig, nur noch die Knöpfe. / Hilfe, da stimmt was nicht!

16.12.2012
Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4: Ja, so wird das was.
Letzter Feinschliff, juchuh! / Ja, das kann noch fertig werden bis Weihnachten./ Ich bin ein Schnellnäher und hole jetzt alles auf!

23.12.2012
Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 5: Es ist toll geworden!
Grosses Finale im MMM-Blog mit mir als Gastbloggerin und allen anderen WeihnachtskleidträgerInnen (auch ohne Sew-Along-Teilnahme)

30.12.2012
Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 6: Weihnachtskleider in Aktion
Finale der Herzen, für alle die es nicht bis zum 23. geschafft haben. / Ich im Weihnachtskleid mit Baum.

Die Termine sind bewusst etwas offener gehalten, meine Beobachtung bei den anderen Sew-Alongs war, daß das Tempo doch bei allen ziemlich unterschiedlich ist, manch einer ist nach drei Terminen schon fertig, die andere näht alles auf den letzten Drücker (ich z.B....).
Aber ein Termin pro Woche der den Fortschritt dokumentiert finde ich schon gut.

Ich wünsche und hoffe, daß viele den Sew-Along als Motivation nehmen, sich was schönes für die Feiertage zu gönnen. Stressig wird Weihnachten immer bleiben, aber es gibt auch unaufwändige Schnitte und wenn man sich die Zeit gut einteilt, kann man gut fertig werden. Ich freue mich jedenfalls auf zahlreiche TeilnehmerInnen! Und ganz ehrlich, ich habe selber noch keinen Schimmer was ich nähen will...

Ebenso freue ich mich natürlich über eine Verlinkung der Aktion in Euren Blogs! Das Logo dürft ihr dafür gerne mitnehmen.

Bis Sonntag dann!

Viele Grüße, Katharina




Kommentare:

  1. Jippie, jaaaa, die Idee finde ich toll und noch toller, dass du dir die Zeit dafür nehmen willst :-)
    Bisschen schlucken musste ich gerade bei dem Zeitplan - kommt mir alles so schnell vor inkl. Schnitt und Stoffe besorgen - aber umso besser - unter Druck arbeite ich am effektivsten - räusper.
    Ich bin gespannt und wäre gerne dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, verlockende Idee.
    Beim letzjährigen Weihnachtskleid-Sewalong musste ich leider krankheitsbedingt aufhören, habe aber noch den schönen Stoff hier liegen...aber auch schon andere Ideen im Kopf....
    Ich bin dabei!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, ich würde ja auch gern mal bei so was mitmachen..., aber ich schaffe es ja nicht mal regelmäßig zu bloggen, geschweige denn mal beim MMM mitzumachen...ich werde noch mal drüber schlafen, mal sehen. LG

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe furchtbar Lust mitzumachen, aber leider habe ich noch so gar keine Idee, was ich nähen soll.........darum bin ich mindestens bis Termin 1 dabei! Vielleicht bekomme ich da ja eine zündende Idee geliefert! :-)

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. oooooooooooooooh jaaaa, jetzt hab ich eh schon ein paar kleidl genäht, ich mach mit! ob ich mir aber dafür nochmal extra stoffe kaufe weiß ich noch nicht--- war grad an dem Punkt: jetzt hab ich alles daheim ;-) vl wirds ein UWYH weihnachtskleid, ich geh gleich mal auf schnittsuche!!!
    lg manuela

    AntwortenLöschen
  6. Juchhu! Ich freu´ mich! Da bin ich gerne dabei!
    Allerdings muss erst noch der Mantel fertig werden...
    Bildchen nehme ich aber direkt schon mal mit!
    LG, Lexie

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ein paar Ideen hätte ich da schon...mal sehen, was sich da machen lässt, und ob Zeit ist, die auch wirkllich umzusetzen.Auf jeden Fall bi ich begeistert von der Initiative, und werde sie gespannt verfolgen.
    Saludos
    andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin zwar im Moment ziemlich groggy und weiss nicht wann und wie und wo, aber so ein Weihnachtskleid-Sew-Along reizt mich sehr. Vermutlich wird der Pulli für den Liebsten sowieso nicht fertig, da kann ich gleich aufgeben und doch ein Kleid für mich nähen...
    Erstmal Kindergeburtstag überstehen, dann schaue ich weiter.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin dabei. Ich muss dringend mal was fuer mich naehen

    AntwortenLöschen
  10. Hmmmm.... klingt verlockend. Ob ich das wohl neben dem Weihnachtsgeschäft schaffe...Könnt ich mir ja selbst zu Weihnachten schenken, gell?
    Oh, ich muss scharf nachdenken.

    Ganz schöne Verführerin...
    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee finde ich toll und ich mach gerne mit. Das Schnittmuster und den Stoff habe ich schon hier. Aber vielleicht ändere ich ja meine Meinung noch wenn ich lese was die anderen beim ersten Termin schreiben.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina , dass ich mir auch dieses Jahr etwas fürs Fest nähen will ist seit einem Monat fixer Gedanke im Kopf. Das war im letzten Jahr zu gut , nicht überlegen zu müssen , sondern genau zu wissen , was anziehen . Und ich habe das Kleid auch danach ( zuletzt zum grossen Blogger Essén )gern getragen . Das Problem ist , dass ich zum ersten ( dem spannendsten Termin ) 3/4 des Tages unterwegs sein werde , weshalb ich schon das Mantel Finale so gut wie gecancelt habe...Aber Deine Idee lockt mich
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  13. Ich finds klasse, dass du die Aktion übernimmst! Ich fand es unglaublich inspirierend all die schönen Kleider zu sehen und habe deshalb Lust dieses Jahr mitzumachen.

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Uhiuhiuhi :)

    Da werde ich wohl mitmachen :) Das nenne ich mal Motivation für das Kleid, was ich mir eh schon ausgekuckt hab :-D
    Sehr schön :)

    Herzlichst
    musicnsun

    AntwortenLöschen
  15. Juhuuu! Natürlich bin ich dabei! Da werd ich gleich morgen früh das Bildchen mitnehmen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. .......... ich glaube da bin ich wieder dabei. Hoffentlich mit mehr Erfolg wie im letzten Jahr. Es hatte aber richtig Spaß gemacht.
    Bis dann.....
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Ach schön ... ich bin dabei.
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbare Idee, ich habe mir heute meinen Schnitt fürs Weihnachtskleid rausgelegt, Probestoff ist auch schon da. Ich brauche dringend Ermutigung, weil ich vor dem Schnitt viel Respekt habe. Da kommt mir die Aktion ganz gelegen. Vielen Dank dafür.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Welch schöne Idee - Weihnachtskleid steht eh auf dem Programm *freu* Mein erster Sew-Along..
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  20. Ich mach auch mit. Freue mich!
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ich finde das ganz toll, dass du das machst. Wenn ich zufällig ein Kleid in dem Zeitraum nähen sollte, mogel ich mich vielleicht mit rein, aber planen kann ich hier grad gar nix. Aber das macht so viel Spaß beim Gucken!

    Liebe Grüße,
    frifris

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin auch dabei und freue mich schon! Eine schöne Aktion - und in diesem Jahr traue ich es mir zu, ein Kleid zu nähen.

    Viele Grüße
    Poldi

    AntwortenLöschen
  23. das klingt ja schon spannend, und wo ich doch jetzt schon 15kg abgespeckt hab wäre das mal eine idee, aber ich hab doch so wenig zeit...., ich überlege mal...., liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  24. Erst dachte ich noch, oh nee, dafür haste bestimmt keine Zeit. Und vorallem, ein Kleid mit dicker werdendem Bauch!? Nee .. Dann aber fiel mir ein, dass ich ja noch eine schöne selbst konstruierte Tunika plane und auch schon Stoff dafür zu Hause habe. Wenn das dann mal nicht das perfekte Projekt für den Sew-Along ist.

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin dabei! :)

    Vielen Dank fürs Ins-Leben-rufen und Organisieren!
    Liebe Grüße, sindy

    AntwortenLöschen
  25. Zeitlich ist es ein bißchen eng hier wie immer vor Weihnachten mit einem Tochtergeburtstag und einem Vatergeburtstag in den nächsten drei Wochen, aber ich möchte gern mitmachen. Ich versuchs halt, Schnitt und Stoff habe ich schon im Kopf.

    AntwortenLöschen
  26. So, nach einmal drüber schlafen habe ich entschieden, dass ich es wenigstens versuchen möchte! Wie oben schon angedeutet, ist es bei mir eher die Dokumentation, als das Bloggen, das das nähen des Kleides...!

    Ich bin dabei!

    Vielen Dank für die Organisation!

    LG, Martina (...wenn ich jetzt nur schon das Logo bei mir auf'm Blog hätte....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....es sollte natürlich heißen 'also das Bloggen, als das nähen des Kleides....

      Löschen
  27. Ja, wie schön, ich glaube ich mache wieder mit!!! Mein Kleid von letztem Jahr war zwar schön, aber irgendwie doch nicht so ganz mein... In der Hoffnung, dass ich mich dieses Jahr nicht so vertue... Ich bin sehr gespannt auf die Inspirationen, die ich hier bestimmt bekommen werde.

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Schön, dass Du diese tolle Aktion in diesem Jahr übernimmst.
    Ich mache gerne wieder mit und finde klasse, dass Du nicht unbedingt ein Kleid erwartest. Unter dem Aspekt " was trage ich auch nach Weihnachten im Alltag gerne und viel" wäre ein Kleid nicht meine erste Wahl ( wenn sie mich auch immer besonders reizen). Ein bisschen Zeit bleibt ja noch für die Entscheidung!
    Viele Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  29. Ach super, ich mache so gerne mit. Das wird mein erster Sew-Along sein....ich freue mich...jetzt muss ich überlegen was ich mache....
    Viele Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  30. Juhuuu! Ichhoffe, ich breche dieses Mal nicht wieder ab, wie beim Mantel und freue mich auf deine Aktion! Danke für's Organisieren!
    Liebe Grüße, JUli

    AntwortenLöschen
  31. Oh ja, ich habe sogar schon bisschen drauf gewartet, ob es dieses Jahr wieder einen Sew-along gibt. Geplant habe ich sogar schon ein Kleid, aber mir fällt es wegen 1000 anderer Ideen oft schwer, bei der Stange zu bleiben. So eine gemeinsame Aktion kann da schon unterstützend wirken.


    Liebe Grüße und danke
    Susanne

    AntwortenLöschen
  32. Ich freu mich wahnsinnig! Sehr gerne mache ich mit und hab auch schon einzwei Ideen für mein diesjähriges Outfit.

    LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  33. Wunderbar. Ich freu mich sehr, dass du uns einen Weihnachtskleid-Sew-Along spendierst! Dankeschön. Und wie Bolle freue ich mich auf das Special-Finale beim MMM. Das wird so toll, so glitzernd! Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt!

    Erst dachte ich, neee, da machstde nicht mit, du brauchst "Bürokleider"! Aber dann dachte ich, der arme Gatte sieht mich so oft in Jogginghosen, dass ich ihm durchaus mal an Weihnachten ne Freude machen kann. Außerdem hatte sich das Jerseykleid letztes Jahr als Weihnachtskleid so dermaßen bewährt. Ich werde also ein besonders schickes Bürokleid nähen, dass ich Weihnachtskleid nennen werde. Juchhu!

    AntwortenLöschen
  34. Nachdem es letztes Jahr bei mir gar nicht geklappt hat, hier aber noch Stoff und Schnitt rumliegen, sieht das ganz gut aus. Mit einem Zeitplan schaffe ich es vielleicht tatsächlich.

    Also, ich bin dabei. Und freu mich schon drauf.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  35. Schubidu, schubidei! Ich bin dabei :-)
    Schöne Idee, liebe Katharina, ich mache gerne mit und schwanke derzeit noch zwischen Hose+Weste oder Kleid....

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  36. Wer nicht wagt - die hat auch nix Neues unterm Weihnachtsbaum zum Anziehen !! Somit werfe ich jetzt mal meinen Hut in den Ring - als ziemliche Newbie, was Klamotten nähen angeht (aber irgendwann will ich ja mal anfangen ...). Ich hab schon Stoff und Schnitt - ich brauch bloß noch etwas zusätzlichen Ansporn (und wahrscheinlich gefühlte 97 Nervenzusammenbrüche, wenn was nicht klappt ) Ich nehm' das Bildchen mit auf meinen Blog und erhöhe damit den Druck auf mich noch ein bißchen weiter ;-)) Vielen Dank für diese tolle Idee, liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  37. eigentlich sind diese sew und knit alongs nichts für mich
    eigentlich breche ich mittendrin immer ab
    eigentlich steige ich dann immer wieder ein
    eigentlich dauert es immer zu lange
    eigentlich trage ich neuerdings - seit genau 1 jahr - auch hin und wieder kleider
    eigentlich mag ich inzwischen kleider
    eigentlich warten hier mindestens 2 weihnachtskleidschnitte vom letzten jahr plus 3 neue schnittmuster, die neuen hefte nicht gezählt
    eigentlich wollte ich mir ein weihnachtskleid nähen
    eigentlich habe ich irgendwie darauf gewartet

    katharina, ich freue mich auf deine organisation, der stramme zeitplan kommt mir sehr gelegen, bin ich nichts für wochenlanges planen und nähen an einem kleidungsstück und ich bin dabei - mal wieder

    AntwortenLöschen
  38. Wie schön!
    Ich werde mitmachen mit einem Kleid für meine 14 jährige Tochter, sie braucht ein Kleid für Weihnachten und ihren ersten Abtanzball, der ein paar Tage vorher stattfindet.
    Wir wollten mal was kaufen, sind aber total frustiert nach Hause gekommen- ohne Kleid, nicht mal eines anprobiert hat sie!

    Herzliche Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  39. Den Weihnachtskleid-Sew-Along im letzten Jahr hab ich sehr interessiert verfolgt, hab mich aber nicht wirklich damit identifizieren können, weil ich nicht so die Kleid-Trägerin bin,...

    In diesem Jahr sind die Regeln ein "wenig" gelockert worden und nach dem Bloggerinnentreffen in Berlin bin ich sehr motiviert meine eigenen Klamotten zu nähen,... deswegen:

    Ich bin dabei!

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  40. Ich bin gerne dabei. Der Schnitt liegt hier schon. Es kann also losgehen!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  41. hmmm...ich hätte da schon länger so ein outfit im auge:) der sew along wäre also eine super gelegenheit, endlich da mit anzufangen...
    hat ja bei meinem mantel auch geklappt.

    also, ich bin dabei:)

    liebe grüsse und bis sonntag!
    andrea

    AntwortenLöschen
  42. Hallo, ich würde gern mitmachen; wie geht das ohne einen eigenen Blog zu haben? lg ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike! Schön, daß Du mitmachen möchtest!
      Also mir fallen zwei oder drei Möglichkeiten ein: Entweder Du schickst mir Bilder und Text und ich veröffentliche sie dann auf meinem Blog, oder Du machst dasselbe mit einer Dir bekannten Bloggerin (falls es da jemanden gibt, den Du fragen könntest). Oder Du startest einfach für diese Aktion selber einen Blog? Es kostet nichts und ist eigentlich auch nicht schwierig. Was ich noch nicht ausprobiert habe, ist, ob es die Möglichkeit gibt Bilder von anderen Bildsammelseiten wie Flickr o. ä. auch zu verlinken. Schreib mir doch mal eine Mail an dickespaulinchen[ätt]gmx.de, wir finden sicher eine Lösung dir Dir passt. Viele Grüße, Katharina

      Löschen
  43. Nach einigem Hin und Herüberlegen bin ich dabei!! Ich freu mich, dass du das übernimmst!danke schön dafür!

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ja super, Katharina. Vielen Dank dass du diese schöne Tradition fortführst. Und einen tollen Zeitplan hast du auch gleich dazu gezaubert.
    Ich denke wohl, dass ich mitmache. Zur Not könnte ich ja auch mit einer festlichen Jogginghose teilnehmen :))
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also allein schon um zu sehen, wie eine festliche Jogginghose aussieht, wünsch ich mir fast, du verwirfst alle Kleiderpläne :-D

      *pruuuust*
      Hannah

      Löschen
  45. Oh wie schön! Nachdem ich das Wintermantelsewalong verpasst habe, bin gerne wieder dabei. Toll, das Du das oganisierst. Da habe ich endlich mal wieder den Ansporn, mir ein Kleid zu nähen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  46. So, nach langem Hin-und-Her-Überlegen hast Du mich jetzt doch gekriegt. Ich hinke zwar schon bei meinem SWAP-Plan gandenlos hinterher und auch sonst sind schon erste Weihnachtspaniksymptome zu verzeichnen. Aber da Weihnachten in diesem Jahr ja extrem arbeitnehmerfreundlich liegt und ich in all dieser freien Zeit wahrscheinlich gar nicht weiß, was ich sonst so anstellen soll, verlagere ich das SWAP-Pensum einfach auf nach Weihnachten und ziehe das Weihnachtskleid vor. Jawoll. Und wenn ich mich dann noch an einem der Termine bei Euch Mädels so richtig ausheulen darf, weil doch überhaupt gar nix hinhaut und ich mich wieder mal gnadenlos selbst überschätzt habe, wäre das sehr nett.
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  47. Huhu,
    ich würde auch gern mitmachen :-)
    Aber den ersten Post werde ich wohl erst am 26.11. schreiben können, ich hab am Wochenende Besuch. Geht das auch?
    Freu mich schon

    AntwortenLöschen
  48. Eigentlich wollte ich mich in diesem Jahr zurückhalten, da das Kleid vom letzten Jahr a) kaum getragen wurde und b) sehr schön ist. Aber nach kurzem Überlegen ist klar: Ich bin dabei. Hab auch schon konkrete Pläne.
    Prima! Ich freu mich!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  49. HAch tolle Idee...aber ich hab ja noch nicht mal den Mante fertig!! Aber ein Kleid geht ja immer, oder???

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  50. Hm...ich bin ganz nervös...ein Kleid! Und das zu einem festen Termin fertig haben! Aber ja, ich sag JA und freu mich! Glaub ich ;-)
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  51. Hallo,
    ich finde die Idee ganz toll und würde gern mitmachen. Ich habe aber keinen Blog. ups jetzt habe ich schon die Antwort weiter oben gelesen, da ich keine andere Bloggerin kenne und ich noch nicht weiß ob ich ein Blog starte (Habe keine Ahnung wie man das macht???) möchte ich fragen ob ich eventuell das Angebot des Bilder und Text schickens in Anspruch nehmen kann?
    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, freut mich, daß Du Lust hast mitzumachen! Klar gilt für Dich das gleiche Angebot wie für Ulrike. Wenn Du Dich auch evt. für einen eigenen Blog interessierst, schreib mir doch mal eine Mail, danke!
      dickespaulinchen[ätt]gmx.de
      LG, Katharina

      Löschen
  52. Juhu, ich möchte auch mitmachen, unbedingt! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  53. Hallo, ich würde auch gerne mitmachen, bin zwar absolute Blog-Anfängerin und auch Nähneuling, aber: wer nicht wagt, der nicht gewinnt...
    Hoffe, ich bin noch nicht zu spät. Reicht es, wenn ich den Post erst am 26. schreibe? Und wie teile ich dir mit, dass er auf meinem Blog veröffentlicht ist? Hilffeeee! Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  54. Ich will auch gerne - mal sehen, ob meine Zeit es auch wirklich zulässt. Die Tatsache, dass nicht nur Kleider zugelassen sind, motiviert mich sehr. Ich brauche immer ein bisschen einen Zeitplan, um dann auch wirklich etwas fertig zu bekommen.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  55. ohhh was ihr so alles könnt ... ich bin schon glücklich mal Sets zu nähen ..glg und viel Spass

    AntwortenLöschen
  56. Prima Idee, ich wollte mir sowieso ein Weihnachtskleid nähen, hänge aber noch in den letzten Nähten des Wintermantel-Sew-Alongs. Wenn es recht ist, steige ich später ein, wenn das Mantel-Projekt beendet ist.
    lieben Gruß und danke für die Initiative
    Friederike

    AntwortenLöschen
  57. also ich würd mich glaub auch noch ganz kurzfristig spontan anschliessen ;)

    freu mich drauf!

    AntwortenLöschen
  58. Last Minute scheint meine Spezialiät zu sein ... Ich hab ne Weile hin- und herüberlegt, aber jetzt hat mich die positive Gruppenzwang-Erfahrung beim Wintermantel-Sew-Along doch gekriegt! Ich steige auch gerne ein - kann aber meinen ersten Post auch erst morgen schreiben. Ich hoffe, die Linkliste ist noch ein bisschen offen!

    Danke fürs Organisieren und ich freu mich schon!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Katharina,
    mir geht es wie Ulrike und Antje, ich hab auch keinen Blog, habe aber schon im letzten Jahr den Weihnachtskleid Sew Along verfolgt und war ganz angetan von den schönen Kleidern, die alle da gezaubert haben. So auch jetzt der Wintermantel Sew Along-soo tolle Mäntel habt ihr genäht!!
    Ich bin eigentlich überhaupt kein Kleider-Träger, bin aber ganz doll motiviert bei euch mitzumachen und hoffe, dass ich selbst einen Schnitt finde, den ich mir (sogar) an mir vorstellen kann, oder die eine oder andere Bloggerin einen tollen Schnitt zeigt, der mir gut gefällt. Alternativ hab ich eine Tunika im Hinterkopf, da es ja nicht unbedingt ein Kleid sein muss, fehlt nur noch ein toller Stoff...
    Muss noch mal in mich gehen, ob es ein eigener Blog sein muss (bin eher schreibfaul-ähh sehr beschäftigt) denn so ein Blog will ja auch "gefüllt" werden. Eure sind alle so schön...ich schau immer wieder vorbei was so entsteht beim MMM z.B.
    Gerne würde ich dann dein Angebot, des Bilder und Texte veröffentlichens annehmen (sollte ich über Termin 2 hinauskommen), denn auch in meiner Bekannt und Verwandschaft befindet sich kein einziger Blogger :o/ Schande!
    Liebe Grüße
    Katharina :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, wenn Du Dich für Veröffentlichen über mich entscheidest, einfach Taxt und Fotos an die genannte Adresse schicken!
      Viele Grüße und schön daß Du dabei bist!
      Katharina

      Löschen
  60. Ich bin zwar etwas spät dran. aber mitmachen möchte ich trotzdem gerne. Das ist mein erstes Sew-along. Da ich erst vor kurzem meinen Blog ins Leben gerufen habe. Ich hab auch schon ein paar schöne Ideen was man machen könnte. werd morgen mal einen Blogeintrag mit möglichen Stoffen und Schnitten gestalten. Ich freu mich schon drauf!

    AntwortenLöschen
  61. Ich bin auch dabei! Endlich mal eine gute Gelegenheit, eine Pause vom Nähen von Babysachen zu machen ;)
    Danke und liebe Grüße! Marie

    AntwortenLöschen
  62. Huhu,
    ich bin auch dabei.............Morgen Poste ich und Verlinke
    Danke LG Denise

    AntwortenLöschen
  63. Da mich der Nähwahn schon des öfteren gepackt hat und ich jetzt auch noch blogge- Lexie von myparidae sei Dank-- möchte ich mich dem neuen sew-along anschließen. Eine Idee und einen Schnitt hab ich ja schon, da kann ja--fast--nix mehr schief gehen. SuperIdee. LG morgana

    AntwortenLöschen
  64. Ach wie schön! Nach dem Wintermantel sew-along hatte ich schon befürchtet es würde keinen erneuten weihnachtskleid sew-along geben. Letztes Jahr habe ich nämlich nur zugeguckt.
    Dieses Jahr möchte ich dabei sein, muss allerdings ein bisschen die auf-den-letzten-Drücker-Methode machen, da ich erstmal bis Nikolaus nicht zuhause bin. Dann Steige ich also ein.

    AntwortenLöschen
  65. Hi ich bin auch dabei!
    Liebe Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen
  66. Hallo Katharina, ich bin ein bisschen spät dran und nicht sicher, ob ich richtig bin... Obwohl ich ein Weihnachtskleid nähe und ein bisschen Gesellschaft und Motivation gut gebrauchen könnte! Die Sache ist die: Ich nähe für meine Tochter, demnächst sieben Jahre alt. Aber keine Jersey-Tunika oder so, sondern ein richtiges Festkleid. Geht das auch oder soll ich mal nach Kinder-Weihnachtskleid-nähenden Mommy Bloggerinnen googeln? :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uta! Von meiner Seite aus ist das kein Problem. Die Grundidee ist zwar, für sich selber was zu nähen, aber wenn da einzwei Kindersachen dabei sind, finde ich das ok.
      Also herzlich willkommen!
      LG, Katharina

      Löschen
  67. Ah, was soll's - ich mache mit! Ich hoffe is ist noch nicht zu spaet :)

    Marina

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Katharina,
    schon lange möchte ich mir mal ein Kleid nähen... ich würde gerne noch mit einsteigen und mich ein wenig unter Druck setzen lassen... aber falls ich es doch nicht schaffe... wird´ ich dann irgendwie geteert und gefedert, oder getröstet... ?
    Ganz liebe Grüße,
    Alexandra
    Ich nehm mir jetzt aber das Logo schon mal mit und leg einfach mal los... vielleicht kann ich ja noch aufholen...

    AntwortenLöschen
  69. Wow, habe das hier gerade erst entdeckt, aber ich bin ganz spontan dabei :)Das Material hab ich schon, jetzt muss ich nur noch mein Maschinchen reparieren lassen. Freu mich schon!

    AntwortenLöschen
  70. Ich bin spät dran, steige nun bei Teil 3 ein und hoffe, dass ich euch anderen noch einhole! Liebe Grüße & vielen Dank fürs Organisieren, Ina

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Katharina, ich verfolge den Sew-along schon, seit er angefangen hat. Im November hatte ich aber eine sooo lange to-do Liste, daß ich dachte, ein Kleid oder Outfit für mich schaffe ich eh nicht. Doch seit gestern bin ich mit allem fertig( Hurra) und da dachte ich, ein Kleid für Heiligabend wäre ja doch schön. Nun habe ich bis eben genäht ( hatte noch Stoff etc da und den Schnitt auch) und nun mache ich doch mit. Allerdings werde ich wohl bloggermäßig nun nicht mehr einsteigen können, aber evtl. ja doch? Jedenfalls habe ich vorsichtshalber mal einige Bilder gemacht. Bin gespannt, wie weit die anderen und du natürlich morgen sind...
    Liebe Grüße und danke für den Anschubser,
    Bine

    AntwortenLöschen